29.10.2019 08:56 Alter 164 days
Kategorie Tischtennis

Marco Drössler mit guten Ergebnissen


Marco Drössler zählt zu den Nachwuchshoffnungen im Deininger Tischtennis.

Bei den diesjährigen Tischtennis-Bezirkseinzelmeisterschaften des Bezirkes Oberpfalz-Süd war mit Marco Drössler auch ein Spieler des 1.FC Deining qualifiziert. Ausgetragen wurden die Altersklasse Jugend 15 in der Schulturnhalle in Beratzhausen. In der Vorrunde schaffte Drössler mit einem Sieg und einer Niederlage den Sprung in die KO-Runde.

Im Viertelfinale musste sich Drössler dem späteren Sieger Philip Koeppelle vom FC Chamerau mit 1:3 geschlagen geben und belegte am Ende den 8. Platz in einem starken Teilnehmerfeld. Erst im Halbfinale des Doppel-Wettbewerbs scheiterte der Deininger Youngster mit seinem Partner Jakob Zipf vom SV DJK Sulzbürg. Mit 3:1 verloren beide das Halbfinale gegen die späteren Sieger des TSV Strahlfeld, konnten sich jedoch über gute Leistungen und einen verdienten dritten Platz freuen!